"early birds" - a collection of sketchbooks

Donnerstag, 2. Februar 2012

34th worldwide SketchCrawl

Früh standen wir auf und frühstückten vor dem Treffen in Simons Comic-Buchladen "Sindicato del Cómic" noch im Café Latino. Dort entstand schon die erste Skizze um die Finger aufzuwärmen.

Early in the morning we had breakfast at the "Café Latino" before meeting in Simon's bookstore "Sindicato del Cómic". In the café I made the first sketch to warm up the fingers. 

Am vergangenen 21. Januar trafen wir uns einmal mehr yum gemeinsamen Malen, dieses Mal den bunten und quirligen Marktplatz im Herzen der Stadt. Während in Deutschland das Fleisch kaum als von einem bestimmten Tier stammend erkennbar ist, da bereits vollständig küchenfertig vorbereitet, sieht man hier in Spanien oft das ganze Tier oder zumindest seine Teile: Der Kopf eines Schweines, ein ganzer Hase, der von einem Haken an der Decke baumelt, Hühnchen, Lamm ... und natürlich chorizo!
Die erste Skizze hier ist etwa zwei Wochen zuvor für das Poster und die Pressekonferenz entstanden, auf der wir für unsere Initiative geworben haben.

Last 21st january we met once more to sketch together, this time at the colourful and exciting marketplace in the city centre. While in Germany meat is often barely recognisable, here in Spain you see the whole animal or at least its parts: the had o a pig, a whole bunny hanging from the ceiling, chicken and lamb ... and chorizo, for sure!
The first sketch of this place was made some two weeks before for the poster promoting our event.



Diese Skizzen sind im Inneren der Markthalle entstanden, die nur am Samstagmorgen geöffnet war. Am Nachmittag verstreuten wir uns in der Umgebung des ehrwürdigen Gebäudes zwischen Blumen- und Brotständen.


Hier gibt es noch immer sooo viel zu sehen und zu zeichnen, dass wir bei Zeiten ein weiteres Treffen machen müssen.
Wo sind all die Meeresfrüchte??


These sketches were made inside while the market hall was open in the morning. In the afternoon we sketched the surroundings of the beautiful and emblematic building with its flower stands and bread shops.


There is still sooo much to draw that we have to come back and make another SketchCrawl here.
Where is all the seafood?




Das Wetter war nicht wirklich schlecht, aber recht frisch und ich musste eine ganze Reihe unterschiedlicher Skizzenbücher und -blocks nutzen, weil die Aquarellfarbe einfach nicht trocknen wollte.
Der Obststand unten hat in den Beiträgen der lokalen und regionalen Zeitungen, des Radios und des Galicischen Fernsehens, die über unser Urban Sketchers Treffen berichteten reichlich Werbung genossen. ;)

The weather was not bad but really cold so I had to use a lot of different sketchbooks/blocs because the watercolour wouldn't dry.
This fruit stand was sketched so often that day that it had a lot of publicity in the local papers, radio and television reporting about our urban sketchers meeting. ;)




Kommentare:

  1. Love all of them, Isabell!
    Congratulations, my friend ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Qué bueno!!! Enhorabuena por la idea tan genial. Te la voy a copiar, chica!

    AntwortenLöschen